Fassadenreinigung

Die günstige Alternative zum Neuanstrich

Unser Reinigungsverfahren ist in dieser Form einzigartig in ganz Europa. In dieser Methode stecken bereits 12 Jahre Entwicklung und Erfahrung. Vom Arbeitsgerät bis hin zu den Reinigungslösungen – alles ist auf die effizienteste Art der Reinigung und Ihre saubere Fassade abgestimmt.

QUICKSTAR Fassadenreinigung Vorteile

Die Vorteile liegen auf der Hand

QUICKSTAR_Bulletpoint_Stern_32x32_180316 Etwa 70% günstiger als ein Neuanstrich

QUICKSTAR_Bulletpoint_Stern_32x32_180316 Keine anfallenden Gerüstkosten

QUICKSTAR_Bulletpoint_Stern_32x32_180316 Patentierte Schmutzwasser-Entsorgung

QUICKSTAR_Bulletpoint_Stern_32x32_180316 Schnelle Durchführung

QUICKSTAR_Bulletpoint_Stern_32x32_180316 Steigert den Wert Ihres Hauses

QUICKSTAR_Bulletpoint_Stern_32x32_180316 Ein Service von C&U Sturm

Unser Verfahren

Einfach. Schnell. Sauber.

  

1. Auftragen

Mit unseren bis zu zehn Meter langen Teleskoplanzen bringen wir unser perfekt abgestimmtes Reinigungsmittel auf Ihre Hausfassade. Mit dieser Technik entfällt der Aufbau eines Gerüsts, wie er bei einem Neuanstrich verwendet wird. Zudem müssen wir weder Fenster noch Türen abkleben. Das bedeutet: Wir hinterlassen nur Sauberkeit, keine Bohrlöcher. Wenige Minuten nach dem Auftragen des Reinigungsmittels beginnen sich die Verunreinigungen an der Fassade zu lösen. 

 

2. Abspülen

Frisches, klares Wasser sorgt jetzt dafür, dass der gesamte Schmutz abgetragen wird. Dabei achten wir sorgfältig auf einen schonenden Wasserdruck, der die Fassade nicht beschädigt und nur Sauberkeit zurücklässt. Das Wasser wird am Boden aufgefangen, aufbereitet und dem Wasserkreislauf wieder zugefügt – aus Liebe zur Natur und aus Verantwortungsbewusstsein für unsere Erde.

QUICKSTAR Wasserkreislauf

3. Schützen

Um schnellem Neubefall vorzubeugen, verwenden wir ein speziell entwickeltes Schutzmittel. Es haftet an der Wand, dringt tief in die Poren der Fassade ein und wirkt dort nachhaltig schützend. Gleichzeitig ist es farbneutral, damit Sie Ihr Haus ganz natürlich und in neuem Glanz erleben können. Nach nur wenigen Stunden ist die gesamte Reinigung abgeschlossen und Ihre Hauswand wie neu.

 

Hinweis:

Sollten die zu reinigenden Objekte höher als zehn Meter oder nur schwer zugänglich sein, so stellt dies für unsere Fassadenreinigung keine Probleme dar. Für diese Fälle kommen mobile Arbeitsbühnen zum Einsatz.

Unser Verfahren Schritt für Schritt

Reinigen statt streichen!

QUICKSTAR Anlegen einer Probefläche
Schritt 1

Beratung, Begutachtung, Anlegen einer Probefläche und Angebotserstellung

QUICKSTAR Aufbau eines Abwasserkonzepts
Schritt 2

Aufbau eines Abwasserkonzeptes

QUICKSTAR Auftragen der Reinigungslösung
Schritt 3

Auftragen der Reinigungslösung

QUICKSTAR Abspülen der Fassade
Schritt 4

Sanftes Abspülen der behandelten Fassadenteile

QUICKSTAR Vorher-Nachher Vergleich
Schritt 5

Vorher-Nachher Vergleich

QUICKSTAR Resultat Fassadenreinigung
Schritt 6

Das Resultat am Abend: nach Rückgewinnung des anfallenden Abwassers und Auftragen des Fassadenschutzes

Arbeitsbeispiele

Schauen Sie sich unsere vorher-nachher Bilder an

QUICKSTAR Referenz Privatgebäude vorher

Privatgebäude vorher

QUICKSTAR Referenz Privatgebäude nachher

Privatgebäude nachher

QUICKSTAR Referenz Seniorenresidenz vorher

Seniorenresidenz vorher

QUICKSTAR Referenz Seniorenresidenz nachher

Seniorenresidenz nachher

Bestellen Sie jetzt Ihre kostenfreie Probefläche Jetzt bestellen

Häufig gestellte Fragen

 

Soll ich mein Haus reinigen oder streichen?

Dazu möchten wir gerne eine Gegenfrage stellen: Lackieren Sie Ihr Auto oder waschen Sie es?Vermutlich fällt Ihre Antwort auf die Autowäsche. Und ähnlich verhält es sich mit Ihrer Hausfassade: In den meisten Fällen ist der Putz und die Farbe noch intakt. Eine Reinigung durch QUICKSTAR ist dann völlig ausreichend.

 

Woher kommen die schwarzen Stellen über dem Fenster?

Häufig sieht man über den Fenstern schwarze Stellen an der Fassade. Durch gekippte Fenster kommt die warme Luft aus dem Inneren des Hauses, streift über die kalte Fassade und kondensiert über dem Fenster. Das Kondensat stellt dann an dieser Stelle der Fassade ein optimales Klima für Algen und Pilze dar. 

 

Wieso entstehen Algen an der Fassade?

Die Entstehung von Algen hängt maßgeblich mit der Lage des Gebäudes, der Architektur sowie dem Klima zusammen.

Lage:
  • Ausrichtung des Gebäudes

  • Bepflanzung oder Baumwuchs

  • Staubbelastung

  • Nähe Feld- und Waldrand

  • Nähe zu Gewässern

Architektur:
  • Wie groß ist der Dachüberstand?

  • Ist das Haus gedämmt oder ungedämmt?   

  • Welche Oberputzart hat das Haus (mineralisch oder pastös)?

  • Ist das Haus nur verputzt oder auch gestrichen?

Klima:
  • Niederschlagsmenge

  • Anzahl der Sonnentage

  • Schadstoffe in der Luft